Ankama gibt Release-Termin für das Massivley Multiplayer Onlinespiel WAKFU bekannt

Roubaix , Frankreich – 27. Januar 2012 – Das MMORPG WAKFU,  zurzeit in der Open-Beta-Phase, erscheint am 29. Februar dieses Jahres.

Fast 8 Jahre nach dem Start von DOFUS veröffentlicht Ankama sein zweites Mehrspieler-Onlinerollenspiel, das im gleichen Universum angesiedelt ist. WAKFU greift dabei einige Eigenschaften von DOFUS auf, stellt jedoch vor allem das Handeln der Spieler in den Mittelpunkt seines Gameplays. Neben Humor und strategischem Geschick zeichnet sich WAKFU vor allem durch nie dagewesene politische und ökologische Aspekte aus.

Zusätzlich zu dieser Ankündigung veröffentlicht Ankama außerdem die zweite Episode seiner  Videoreihe „WAKFU- Notizen der Entwickler“, in der das Team einzelne Aspekte des Spiels und der Umsetzung anschaulich erläutert. Nachdem in der ersten Folge die Freiheiten und Handlungsmöglichkeiten der Spieler erklärt wurden, geht es in der zweiten Episode um die verschiedenen Monster und Gegner, auf die Spieler in WAKFU treffen. Game Designer Azael und  Level Designer Jimmy beschreiben, wie die einzelnen Monster das Spielerlebnis beeinflussen können. 

Das Video steht auf der Presseseite ankama.icomedia.eu zum Download bereit.

Eine neue Version des Anime-Trailers samt offiziellem Erscheinungsdatum des Spiels ist hier ebenfalls verfügbar.

Über WAKFU

Nach DOFUS, dem MMORPG das derzeit zu den Top-5 Onlinespielen in Europa zählt und seit seiner Veröffentlichung 2004 bereits mehrere Millionen Spieler begeistert, entwickelte Ankama mit WAKFU ein völlig neues Spielerlebnis das im gleichen Fantasieuniversum angesiedelt ist.

Die zahlreichen Charakterklassen und das rundenbasierte taktische Kampfsystem wurden überarbeitet und verbessert. Zudem wird WAKFUs Spielcharakter durch einzigartige ökologische und politische Elemente erweitert und bereichert.

In WAKFU sind einzig die Spieler für die Entwicklung der Welt verantwortlich

Eine Nation wählen, sie verteidigen, Gebiete erobern, wählen, Gesetze befolgen (oder nicht), Gouverneur werden … All das liegt in den Händen der Spieler. Sie müssen ebenfalls die Konsequenzen ihres Handelns tragen, sowohl auf politischer, als auch auf ökonomischer Ebene: die Natur schützen und erhalten oder ausbeuten und zerstören? Der Bestand an Ressourcen hat einen direkten Einfluss auf die Entwicklung der einzelnen Charaktere und ihrer Nation …

Die Spieler lenken die Wirtschaft

Der Kauf und Verkauf von Objekten wird ganz allein von den Spielern gesteuert (und nicht von NSC). Um dieses System zu ermöglichen, kann jeder Spieler so viele Berufe erlernen, wie er möchte. Um zu den besten Händlern zu gehören sind unter anderem  ein gutes Netzwerk an Lieferanten und der Verkaufspreis ausschlaggebend!

Natürlich bietet WAKFU auch alle typischen Features eines klassischen MMORPG: Kämpfe, PvP, RvR (Nation gegen Nation), Challenges, Dungeons, Achievements, Marketplaces, In-Game Events und mehr.

Ebenso wie DOFUS verfügt auch WAKFU über einen besonderen Humor und zahlreiche Wortspiele. So können sich die Spieler zum Beispiel in Ememoherpegees Terrain wagen, mit den Clanmitgliedern Cara Free oder Yuck Uhleele sprechen oder im Dungeon Tribal Pursuit ihr Glück versuchen. 

Die Geschichte von WAKFU

Fast 1000 Jahre nach den Anfängen der DOFUS-Ära liegt die Welt der Zwölf in Trümmern! Eine Sintflut, Erdbeben, Erdrutsche ... das Chaos des Ogrest nahm seinen Lauf. Doch glücklicherweise besiedeln neue Helden voller Hoffnung das trostlose Land. Bewaffnet mit Liebe und Humor ist es die Aufgabe der Spieler die Welt wieder aufzubauen. Wird es ihnen gelingen die Macht des Wakfu, der Lebensenergie des Universums, zu beherrschen und Ogrest ausfindig zu machen?

Das Spiel ist für Windows , Mac und Linux verfügbar.

Der Client zum Spiel steht hierzum Download bereit: http://www.wakfu.com/de/mmorpg/download

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite: www.WAKFU.com

Für Assets zu WAKFU einschließlich den Entwicklertagebüchern, dem WAKFU Anime Trailer und weiteren Gameplay Videos sowie Logo, Artwork und Screenshots besuchen Sie bitte ankama.icomedia.eu.

Die Comics zum Spiel sind ab sofort im Buchhandel, sowie im Onlineshop des Tokyopop-Verlags erhältlich!

Über die ANKAMA Gruppe

ANKAMA ist eine unabhängige Gruppe, die auf digitale Medien in der Unterhaltungsindustrie spezialisiert ist: Onlinespiele, Verlagswesen, Animation, Presse, Musik, Merchandising Artikel, Spielwaren, Videospiele für Next Generation Konsolen und Mobiltelefone. Bestärkt durch den internationalen Erfolg des Onlinerollenspiels DOFUS, die Hauptsäule des Universums bekannt als Krosmoz, entwickelt ANKAMA nun WAKFU, ein Transmedia-Projekt bestehend aus Anime-Serie, Videospielen, einem Kartenspiel und Comicbüchern. ANKAMA fördert außerdem Künstler, die eigene Welten in Form von Drehbüchern, Sendungen, Musikalben oder Comicbüchern schaffen. Für weitere Informationen empfehlen wir die Webseite: www.ankama-group.com

WAKFU

WAKFU ist ein Transmedia-Projekt bestehend aus seiner Zeichentrickserie, Videospielen, einem Kartenspiel und verschiedenen Comics. Die WAKFU-Ära spielt 1000 Jahre nach den Anfängen des DOFUS Zeitalters. Die TV-Serie (1 Millionen Zuschauer in Frankreich) und die Onlinespiele ermöglichen den „Zuschauern“ die Evolution der von Ankama geschaffenen Welt mitzuerleben. Ebenso wie sein Vorgänger DOFUS, entführt WAKFU die Spieler in eine Welt voller Magie und Humor. Für weitere Informationen zu WAKFU empfehlen wir die offizielle Webseite: www.WAKFU.com/de

 


Games PressGames Press is the leading online resource for games journalists. Used daily by magazines, newspapers, TV, radio, online media and retailers worldwide, it offers a vast, constantly updated archive of press releases and assets, and is the simplest and most cost-effective way for PR professionals to reach the widest possible audience. Registration for the site and the Games Press email digest is available, to the trade only, at www.gamespress.com.