Continent of the Ninth Seal: Neue fortgeschrittene Klasse „Gunslinger“ vorgestellt

Dublin, Irland - 13. März 2013 - Continent of the Ninth Seal, das Adrenalin geladene free-to-play 3D Action MMORPG von Webzen, Inc., enthüllt seine 16. neue fortgeschrittene Klasse, „Gunslinger“, auf den Spieleportalen Webzen.com, gPotato.eu, und gPotato.com.

Gunslinger, die mit Spannung erwartete neue Klasse in Continent of the Ninth Seal, sind die fünfte Ausbaustufe der Jäger; sie sind auf Fern- und Nahkampfattacken mit dynamischen Fähigkeiten spezialisiert, die Ziele mit Schrotflinten und Pistolen zurückstoßen und zu Boden zwingen.

Zusammen mit dem Gunslinger Update wird der „Continent Survival Mode“ eingeführt. Dieser Modus wird mit seinen hochstufigen Boss-Monstern eines der herausforderndsten Features werden.

Um einen besser verständlichen und dennoch benutzerfreundlichen Service zu bieten, unterstützt ein neuer, mehrsprachiger Client nun auch Deutsch, Französisch, Polnisch, Türkisch, Spanisch und Portugiesisch.

Continent of the Ninth Seal entführt Spieler in die Fantasiewelt von Glenheim, in welcher sie sich bösen Schergen und riesigen Monstern stellen müssen. Mit extrem starken Nahkampf-, Fernkampf- und Magieangriffen werden die Spieler Schwärme von Monstern und dämonischem Übel bekämpfen, wobei sie in einer Dungeon-basierten 3D-Welt eine Steuerung im Shooter-Stil verwenden.

Spieler können ihren Charakter aus einer Auswahl von 4 Klassen erstellen, darunter Krieger, auf Fernkampf spezialisierte Jäger, Magie wirkende Schamanen und Witchblades, welche ihre Klingenwaffen mit magischen Angriffen kombinieren. Für jede Klasse besteht eine Auswahl weiterer Klassenstufen, zu denen sie weiterentwickelt werden kann, wie z.B. Wächter, Assassinen, Illusionisten oder Schlächter.

Das Spiel richtet sich an Fans von Action-RPGs sowie Kampf- und Beat'em up-Spielen und bietet ein umfangreiches Kombosystem, welches sowohl PvE als auch PvP Kämpfe noch interessanter gestaltet. MMO-Fans können sich auf Relay Matches mit bis zu 16 Spielern freuen, ebenso wie Deathmatches, Team- und Einzel-Ranglistenkämpfe. Auch Möglichkeiten für PK sind gegeben.

Die Welt von Glenheim besteht aus Dungeons, Instanzen und, auf höherem Level, chaotischen Welt-Invasionen. Es gibt außerdem eine besondere "Hell Mode" Instanz für die mutigsten aller Helden, welche extrem seltene und wertvolle Belohnungen verspricht.

Continent of the Ninth Seal ist jetzt auf den Portalen Webzen.com, gPotato.eu und gPotato.com erhältlich. Alle Services werden direkt von Webzen verwaltet und gewartet und gPotato Spieler haben die Möglichkeit, ihre gPotato Accounts und Kontostände zu verwenden, um C9 auf http://c9.gPotato.com und http://c9.gpotato.eu zu spielen.

Alle Pressemitteilungen zu Continent of the Ninth Seal und den anderen gPotato.eu-Spielen finden Sie in unserem Pressezentrum unter http://press.gpotato.eu/latest.asp.

Über Webzen, Inc.

Webzen, Inc. wurde im Jahr 2000 in Seoul, Südkorea, gegründet. (KOSDAQ) ist eine der führenden Firmen im MMO-Markt und hat eines der weltweit bekanntesten Online-Spiele sowie Client- und Server-Technologien entwickelt. Webzen hat vor kurzer Zeit YMIR Entertainment erworben, welche für ihre "Metin"-Serie bekannt sind.

Webzen führt die Tradition von MU Online, welches über 65 Millionen registrierte Nutzer verzeichnet, fort mit Soul of the Ultimate Nation: World Edition, Reign of Revolution (R2), Archlord, Arctic Combat (auch bekannt als BATTERY), C9 und einem Aufgebot spannender Titel, deren Erscheinung für den globalen Markt geplant ist.

Webzen arbeitet gegenwärtig an der Veröffentlichung mehrerer Titel, unter anderem MU 2 und Archlord 2, welche sich derzeit in der Entwicklung befinden.

Weitere Informationen zu Webzen und den Webzen Spielen finden Sie unter www.webzen.com

 


Games PressGames Press is the leading online resource for games journalists. Used daily by magazines, newspapers, TV, radio, online media and retailers worldwide, it offers a vast, constantly updated archive of press releases and assets, and is the simplest and most cost-effective way for PR professionals to reach the widest possible audience. Registration for the site and the Games Press email digest is available, to the trade only, at www.gamespress.com.