Gameforge erhält International Business Award

Karlsruhe, 4.09.2012. Mit dem International Business Award in Silber hat Gameforge erneut eine begehrte Auszeichnung für Unternehmen erhalten. Der so genannte „Stevie“ zeichnet die besonderen Leistungen von Unternehmen in einer Reihe von Branchen und Kategorien im weltweiten Vergleich aus. Der international agierende Anbieter von Online-Games mit Hauptsitz in Karlsruhe erreichte in der Kategorie “Company of the Year 2012 – Media & Entertainment” den zweiten Platz. Die Jury des International Business Award setzt sich aus rund 200 führenden Top-Managern zusammen.

Im Mai dieses Jahres hatte Gameforge mit dem Red Herring Award eine weitere aktuelle Unternehmensauszeichnung erhalten. Die Preise reihen sich ein in eine lange Liste von Anerkennungen für das Unternehmen und seine Online-Games:

http://corporate.gameforge.com/unternehmen/awards/.

Mit dem Gewinn des Silber-Stevie ist Gameforge auch für die People Choice Awards des Ausrichters nominiert. Bis zum 21. September kann die Fachöffentlichkeit online für ihre Favoriten abstimmen: http://favoritecompanies.stevieawards.com/default.cfm.

Über Gameforge

Mit einem eindrucksvollen Portfolio von rund 20 Titeln und über 380 Millionen registrierten Spielern ist Gameforge der führende Anbieter von Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) in der westlichen Welt. Die international tätige Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Karlsruhe bietet ihre Online-Games in über 50 Sprachen an. Ihr Portfolio beinhaltet client-basierte Spielwelten wie AION, TERA, Europas erfolgreichstes MMOG Metin2, 4Story, Runes of Magic, Elsword, Wizard101 und RaiderZ sowie browserbasierte Online-Games wie die preisgekrönten Ikariam und OGame. Das Unternehmen beschäftigt rund 600 Mitarbeiter an den Standorten Karlsruhe und Berlin. Gameforge ist im Jahr 2003 von seinem Vorstandsvorsitzenden Alexander Rösner gegründet worden.  


Games PressGames Press is the leading online resource for games journalists. Used daily by magazines, newspapers, TV, radio, online media and retailers worldwide, it offers a vast, constantly updated archive of press releases and assets, and is the simplest and most cost-effective way for PR professionals to reach the widest possible audience. Registration for the site and the Games Press email digest is available, to the trade only, at www.gamespress.com.