Gameforge kürt Siegerin im Cosplay-Wettbewerb zu Elsword

Karlsruhe, 29.6.2011 Das Team von Elsword, dem beliebten Manga-Online-Spiel von Gameforge, hat am 11.6.2011 im Rahmen der DoKomi-Messe in Düsseldorf einen Cosplay-Wettbewerb veranstaltet. Dabei waren Spieler und Spielerinnen aufgerufen, sich in– den Spielecharakteren nachempfundenen– Kostümen zu präsentieren. Die Gewinnerin der Veranstaltung ist Selin Söder, eine 19-jährige Abiturientin aus Mainz. Söder hatte als»Bogenschützin Rena« die Juryüberzeugt und gewann eine Reise nach Südkorea im Wert von 2.000 Euro.

»Ich bin total begeistert«, erklärte Söder, die ihr Kostüm komplett selbst geschneidert hat.»Der Manga-Stil von Elsword gefällt mir einfach und dass ich nun den Urlaub nach meinem Abi in Südkorea machen darf– da geht ein kleiner Traum in Erfüllung!«. Söder hatte die Jury nicht nur mit dem Kostüm sondern auch mit den schönen Accessoiresüberzeugt, etwa dem originalgetreuen Bogen. Moderiert wurde der Wettbewerb von Desireé Richter und Brigitte Bötcher, den beiden deutschen Teilnehmerinnen der Cosplay-Weltmeisterschaft in Japan; in der Jury saß unter anderem Ji-Yoon Park, Product Director für Elsword.»Ich bin schlichtweg begeistert, wie viel Mühe sich alle Teilnehmerinnen und auch Teilnehmer gemacht haben« kommentiert Park.»Besonders stolz bin ich aber auf die Gewinnerin. Selin Söder sieht in dem Kostüm fantastisch aus und ist eine würdige Vertreterin unserer Bogenschützin Rena!«

Die DoKomi fand 2011 zum dritten Mal statt und ist eine der größten deutschen Anime- und Cosplay-Conventions in Deutschland. Das Elsword-Team war dort zum ersten Mal vertreten und präsentierte sein Spiel denüber 5.000 Besuchern.

Über Elsword:

Das MMO Elsword beeindruckt mit einer einzigartigen Mischung aus 2D-Sidescroller, Beat-Em-Up und Rollenspiel. Diese drei Gameplay-Traditionen verschmelzen in Elsword zu einem einmaligen, dynamischen Spielerlebnis. In der spannenden Story dreht sich alles um den mythischen "Eldrit"-Stein, aus dem der Kontinent Elios seine Energien bezieht. Gleich acht Meister beschützen ihn; Wesen wie den maschinenartigen Nasod spendet er sogar ihre Lebenskraft. Als der Stein eines Tages zersplittert, verteilen sich seine Bruchstücke in der gesamten Welt. Nun liegt es in den Händen des Spielers, den Stein zu einen und den Fortbestand von Elios zu sichern. Inüber 30 Dungeons kämpft sich der Spieler durch eine schillernde Welt voller Manga, Fantasy und Science-Fiction.

Elsword ist in Deutschland seit Dezember 2010 online und wird täglich von Tausenden Spielern gespielt.

Weitere Informationen zu Elsword finden Sie unter www.elsword.de

Über Gameforge:

Gameforge ist international führender Anbieter von Online-Spielen. Die Karlsruher Firma Gameforge bietet derzeit 20 Spiele in mehr als 50 Sprachen an und hat weltweit mehr als 200 Millionen registrierte Spieler. Das Portfolio umfasst zwei Arten von Spielen: Client-basierte Massively-Multiplayer-Online-Spiele (MMOs), darunter Europas erfolgreichstes MMO Metin2, 4Story und die europäische Version von Wizard101; sowie hochklassige browserbasierte Spiele wie das preisgekrönte Ikariam, OGame und das kommende Star Trek - Infinite Space. Gameforge beschäftigt mehr als 450 Mitarbeiter am Hauptstandort Karlsruhe. 2010 wurde Gameforge mit dem "TOP JOB - Arbeitgeber des Jahres" ausgezeichnet und vom Great Place to Work® Institute unter den besten Arbeitgebern des Jahres 2010 genannt. Weitere Informationen zu Gameforge gibt es auf www.gameforge.com und auf http://corporate.gameforge.com.

Pressemeldungen, Screenshots und andere Materialien für Journalisten finden Sie unter http://press.gameforge.com 


Games PressGames Press is the leading online resource for games journalists. Used daily by magazines, newspapers, TV, radio, online media and retailers worldwide, it offers a vast, constantly updated archive of press releases and assets, and is the simplest and most cost-effective way for PR professionals to reach the widest possible audience. Registration for the site and the Games Press email digest is available, to the trade only, at www.gamespress.com.