League of Legends,„erste Saison“ startet am 13. Juli

    <*> Riot Games verbessert das wettbewerbsorientierte Spiel in seinem gebührenfreien Onlinehit
Los Angeles, Kalifornien -- Dienstag, 6. Juli 2010: Riot Games, Entwickler und Herausgeber des populären PC-Spiels League of Legends hat mit dem Start der ersten Saison am 13. Juli den Beginn der ersten kompetitiven Saison für das gebührenfreie Onlinespiel angekündigt. Um seinen knapp drei Millionen Spielern ein höheres Wettbewerbsniveau bieten zu können, veröffentlicht Riot Games drei zentrale Updates für das Spiel: Draft-Modus, Ranglisten-Spiele und Ranglisten. Diese neuen Features sind - gemeinsam mit vielen weiteren Aktualisierungen wie etwa neuen Illustrationen, einer völligüberholten Website, Spielerprofilen und Login-Seiten - Teil des größten Inhalts-Updates, das League of Legends seit seiner Veröffentlichung im Oktober 2009 erfahren hat.

„Die Features und Updates der ersten Saison werden League of Legends weiter verbessern und uns unserem Ziel näherbringen, LOL als Spiel der Wahl für Spitzenspieler in den größten und bedeutendsten Gaming-Ligen und -Turnieren zu etablieren“, so Marc Merrill, Mitgründer und Präsident von Riot Games.„Die Spielerreaktionen auf League of Legends haben uns begeistert und wir wollen auch weiterhin unser Bestes geben, um die Evolution und Verbesserung des Spiel weiterzutreiben, damit es die bestmögliche Spielerfahrung bietet. Die erste Saison ist erst der Anfang: Unsere Fans können sich im Lauf der nächsten Monate und Jahre noch auf viele kostenlose Qualitäts-Updates freuen.“

Die erste Saison wird ungefähr sechs Monate lang laufen und Spielern etliche Turniere sowie andere Wettbewerbe bieten. Den Abschluss wird ein großes Turnier bilden, bei dem der erste Saison-Champion gekrönt wird. Riot Games und andere Sponsoren werden bei diesen Turnieren zahlreiche Preise zur Verfügung stellen, darunter Ingame-Gegenstände wie exklusive Skins und Riot Points, Gaming-Zubehör von führenden Herstellern sowie bedeutende Geldpreise.

Es folgt ein kurzerÜberblicküber die bevorstehenden Updates der ersten Saison:

    <*> Ranglisten-Spiele: Unmittelbar zu Start der ersten Saison können Beschwörer ab Stufe 20 in einem Ranglisten-System spielen. Bei Veröffentlichung des Updates haben Spieler in der Rangliste die Gelegenheit, sich einem von drei Pools anzuschließen: 3 gegen 3 (vorgefertigt), 5 gegen 5 (vorgefertigt) oder 5 gegen 5 Solo. Für jeden dieser Pools erhalten Spieler eine einzelne Wertung. <*> Ranglisten: Nach dem Beginn der Ranglisten-Spiele wird die ELO-Wertung von teilnehmenden Spielern in der League of Legends-Ranglisteöffentlich angezeigt. Hier können Spieler sehen, wie sie sich im Vergleich mit ihren Freunden, Mitspielern und Konkurrenten schlagen. Die Rangliste wird auf eu.leagueoflegends.com/de und auf PVP.net veröffentlicht. <*> Draft-Modus: Bei Ranglisten-Spielen wird der Champion live gewählt. Bei vorgefertigten 5-gegen-5- und 3-gegen-3-Spielen der Auswahl haben die Einladenden der Teams, die automatisch auch die Teamanführer sind, in der ersten Auswahlphase die Gelegenheit, den Einsatz von Champions zu verhindern. Gesperrte Champions können nicht als Teammitglieder gewählt werden.
Nachdem beide Seiten ihre Sperren festgelegt haben, treffen die Teams ihre Auswahl. Bei Ranglisten-Spielen ist die Auswahl exklusiv, ein ausgewählter Champion kann also nicht für das gegnerische Team spielen. Das Team mit der zweiten Sperre startet die Auswahl, indem es einen einzelnen Champion wählt. Für die 5-gegen-5-Spiele wird dann ein Format von 1:2:2:2:2:1 und bei den 3-gegen-3-Spielen ein 1:2:2:1-Format für die Auswahl zugrunde gelegt.

Der Draft-Modus wird zunächst in Ranglisten-Spielen und inÜbungsspielen verfügbar sein. Normale Spiele werden ihre Champions weiterhin nach dem Zufallsprinzip auswählen.

    <*> Optisch ansprechenderer Stil: Etliche Elemente der League of Legends-Website sowie das Interface von PVP.net werden mit neuen Illustrationen, neuer Grafik und neuen Animationen aktualisiert werden. Die Updates werden bunter, ansprechender und benutzerfreundlicher sein.
Riot Games betreibt League of Legends als Dienst für seine Community und fügt alle paar Wochen neue Inhalte hinzu. Die erste Saison wird mit mehreren wichtigen Updates veröffentlicht, doch damit ist es in punkto Inhalten noch nicht genug. Zusätzliche Features und Funktionen wie etwa Clans, Teams, Errungenschaften, neue Champions und Anpassungen der Balance werden im Verlauf der Saison hinzugefügt, um das Spiel und die Spielerfahrung noch weiter zu verbessern.

Screenshots, Datenblätter und weitere Details zu League of Legends gibt es auf der Website unten.

http://riot.icomedia.eu

Benutzername: riotgames

Passwort: lol2010

League of Legends ist derzeit für Windows-PCs erhältlich und wird bald auf Mac OS verfügbar sein.

Weitere Informationenüber League of Legends finden Sie auf http://eu.leagueoflegends.com/de .

Riot Games, Ltd.

Riot Games ist Direktvertriebs-Videospielentwickler und -herausgeber von erstklassigen, wettbewerbsorientierten Onlinespielen. Riot Games Inc. mit Sitz in Los Angeles und Riot Games Ltd. mit Sitz in Dublin werden von Risikokapitalunternehmen Benchmark Capital und Firstmark Capital sowie Chinas größtem Onlinedienstunternehmen Tencent finanziert. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und hat sich seitdem als einer der weltweit führenden Entwickler und Herausgeber von qualitativ hochwertigen gebührenfreien Onlinevideospielen für Hardcore-Gamer etablieren können. Sein Debüttitel League of Legends wurde im Oktober 2009 veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie auf www.riotgames.com und eu.leagueoflegends.com/de .

Ansprechpartner: Presse

ICO Partners

pr@icopartners.com

Riot Games, Ltd.

Jennifer Siclari

jsiclari@riotgames.com


Games PressGames Press is the leading online resource for games journalists. Used daily by magazines, newspapers, TV, radio, online media and retailers worldwide, it offers a vast, constantly updated archive of press releases and assets, and is the simplest and most cost-effective way for PR professionals to reach the widest possible audience. Registration for the site and the Games Press email digest is available, to the trade only, at www.gamespress.com.