‘Rhiannon’ German Localised Version Now Available from Online Retailers

Cardigan, Wales, 21 September 2009

For Immediate Use

(German version below)

Wales-based developer Arberth Studios has confirmed that its long awaited German-language PC adventure game‘Rhiannon: der Fluch der Vier Zeige’ is now available from Amazon.de and arberthstudios.com/deutsch.html.

Arberth’s Noel Bruton says“Although‘Rhiannon’ was originally published in English (as‘Rhiannon: Curse of the Four Branches’, we can assure our customers that this is a complete and professional localisation, made in Germany by Germans. The game’s content is linguistically complex, as it must deal with so many styles; not just the symbolism and historical subtleties of the Welsh legends, but also the thoughts of a modern day teenager, as of a 19th-century industrialist and a young mother in the hippie era– among others. It was a key goal of the localisation to settle only for the highest standard of quality.

Rhiannon is a ghostly, creepy and atmospheric experience, in which the player explores the haunted Welsh farmstead‘Ty Pryderi’ in order to unravel and ancient and dangerous mystery.

Bruton adds“After almost a year, Rhiannon is still on the list of bestselling adventures at Amazon.co.uk, and of course we’re very proud of that. Now German-language players have the opportunity to enjoy‘Rhiannon’.”

About Arberth Studios

‘Rhiannon: Curse of the Four Branches’ is the first game from independent Welsh developer Arberth Studios. The title has also been published in Russian and German and a French version is now in production. A second game‘Coven’ is planned for publication in 2010. Further information at www.arberthstudios.com.

GERMAN

‘Rhiannon: Der Fluch der Vier Zweige’ Jetzt im Internet-Handel.

Der britische Entwickler "Arberth Studios" hat bestätigt, dass sein lang erwartetes deutschsprachiges PC Adventurespiel‘Rhiannon: Der Fluch der Vier Zweige’ ab sofort von Amazon.de und arberthstudios.com/deutsch.html erhältlich ist.

Noel Bruton von "Arberths" sagt:“Obwohl‘Rhiannon’ ursprünglich auf Englisch erschienen ist, können unsere Kunden sicher sein, dass dies eine komplette und professionelle Lokalisierung ist, die in Deutschland hergestellt wurde.

Der Inhalt des Spieles ist linguistisch ziemlich kompliziert. Er muss nicht nur den Symbolismus und die geschichtlichen Feinheiten der walisichen Legenden, sondern unter anderem auch die Gedanken eines modernen Teenagers, eines Industriellen des 19. Jahrhunderts und einer jungen Mutter der Hippie-Zeit darstellen. Wir haben uns bemüht, bei der Lokalisierung den höchstmöglichen Qualitätsstandard zu garantieren.”

Rhiannon ist ein gruseliges und atmosphärisches Abenteuer, in dem der Spieler den vom Spuk heimgesuchten walisischen Gutshof‘Ty Pryderi’ erforscht, um ein uraltes und gefährliches Geheimnis zu lösen.

Bruton fügt hinzu:“Nach fast einem Jahr ist‘Rhiannon’ immer noch auf der Bestsellerliste für Adventurespiele bei Amazon.co.uk. Darauf sind wir natürlich sehr stolz. Jetzt haben die deutschsprachigen Spieler die Gelegenheit,‘Rhiannon’ zu geniessen.”

Über "Arberth Studios"

‘Rhiannon: Curse of the Four Branches’ ist das erste Spiel von "Arberth Studios", einem unabhängigen britischen Entwicklerteam. Der Titel ist neben der englischen Originalversion auch schon auf Russisch und Deutsch veröffentlicht worden. Eine französische Version wird zur Zeit vorbereitet. In Arbeit befindet sich ein zweites Spiel,‘Coven’ (deutsch‘Hexensabbat’), dessen Veröffentlichung für 2010 geplant ist. Weitere Informationen stehen unter www.arberthstudios.com zur Verfügung.

Press Contact:

Noel Bruton

info@arberthstudios.com

+44 1239 811646


Games PressGames Press is the leading online resource for games journalists. Used daily by magazines, newspapers, TV, radio, online media and retailers worldwide, it offers a vast, constantly updated archive of press releases and assets, and is the simplest and most cost-effective way for PR professionals to reach the widest possible audience. Registration for the site and the Games Press email digest is available, to the trade only, at www.gamespress.com.