PopCap – Die Hälfte der deutschen Gamer bemerkt nicht, dass sie Videospiele spielen

Hamburg, 16 Mai 2012 – Die neuste Studie von PopCap hat ergeben, dass Videospiele spielen eine der liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen ist, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, aber viele wissen gar nicht, dass sie Videospiele spielen.

An der Online-Befragung haben 1.000 Männer und Frauen teilgenommen, die 18 Jahre oder älter waren. Filme schauen ist noch immer eine der Hauptfreizeitbeschäftigungen für 63 Prozent der Befragten, aber Videospiele zu spiele holt stetig auf. So geben doch 43 Prozent an, schon einmal gespielt zu haben. Fragt man aber nach Spiele-Titeln, die sich gewöhnlich auf jedem PC befinden, verdoppelt sich die Zahl der Spieler/innen und steigt auf 89 Prozent. Nur 11 Prozent der Befragten gaben an, noch nie eines dieser Spiele gespielt zu haben.

Das populärste der Spiele ist Solitär: 84 Prozent der Befragten gaben an, das beliebte Kartenspiel schon einmal –- meistens in der Windows-Version –- auf dem PC gespielt zu haben, wobei 54 Prozent dies sogar regelmäßig tun. Diese Ergebnisse sind fü­­r PopCap, einen der führenden Entwickler, Publisher und Betreiber von Casual-Videospielen, nicht überraschend. Casual-Videogames sind unterhaltsame Spiele, die einfach zu verstehen sind und so jede Altersgruppe ansprechen, egal ob auf dem PC, mobilen oder sozialen Plattformen.

PopCap war bereits im Jahr 2000 davon überzeugt, dass jeder es liebt zu spielen. Daher ist es PopCaps Ziel, so gute Spiele zu entwickeln, dass sie auch überzeugte Nicht-Spieler zum Spielen bewegen können. Dabei haben Franchises wie Bejeweled ® und Plants vs. Zombies® bereits bewiesen, dass PopCap dieses Ziel auch erreichen kann. PopCaps letzter Hit auf Facebook ist Solitaire Blitz™, das  auf dem weltbekannten Kartenspiel Solitär beruht und jetzt als Multiplayer-Titel im sozialen Netzwerk mit Freunden gespielt werden kann.

Als die Teilnehmer gefragt wurden, um welche Features sie das Original-Spiel gerne ergänzt sehen würden, nannten die meisten eine verbesserte Grafik (50 Prozent) und Highscores (43 Prozent). Popcaps Solitaire Blitz setzte mit seiner Wasser-Thematik genau diese Wünsche um. Solitaire Blitz bietet das traditionelle Solitär-Kartenspielprinzip kombiniert mit immersiven Umgebungen, die an die Kunst und Literatur der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts angelehnt sind, zusammen mit einem fesselnden Soundtrack, eingespielt vom Northwest Sinfonia Orchester. Außerdem finden sich darin Popcaps berühmte Blitz-Gameplay-Elemente – einminütige Spiel-Sessions und Highscore-Leaderboards – wieder.

Bei Solitaire Blitz wetteifern die Spieler in einer rasanten Schatzsuche mit ihren Freunden um die Entdeckung einer völlig neuen Solitaire-Welt. Indem sie zueinander passende Karten schnell auf- und abtragen, bauen sie das Kartendeck in 60 Sekunden um die Wette ab und sammeln Schätze, um so die spielinterne Währung zu verdienen, die gegen Boosts (Power-ups) eingetauscht werden kann.

Über PopCap

PopCap Games ist der weltweit führende Anbieter, Herausgeber und Betreiber von Casual Games: unterhaltsame, leicht erlernbare, faszinierende Spiele, die sich an alle Altersgruppen wenden und über PC, Mobiltelefon, soziale Netzwerke und andere Plattformen verfügbar sind. PopCap wurde im Jahre 2000 mit Sitz in Seattle, US-Bundesstaat Washington, gegründet, wurde 2011 von Electronic Arts übernommen und beschäftigt weltweit mehr als 600 Mitarbeiter in Seattle, San Francisco, Vancouver, Dublin, Seoul, Schanghai und Tokio. PopCaps Spiele wurden insgesamt über 1,5 Milliarden Mal heruntergeladen und Bejeweled®, die Flaggschiff-Franchise des Unternehmens, mehr als 50 Millionen Mal verkauft.

# # #

Bejeweled, Plants vs. Zombies, Solitaire Blitz und PopCap sind Marken von Electronic Arts Inc.

Diese Studie wurde in Zusammenarbeit mit der EARSandEYES GmbH durchgeführt  ( http://www.earsandeyes.com). Die Ergebnisse beruhen auf 1.000 befragten Konsumenten im Alter von 18 bis 65 Jahren im März 2012. Der Stichprobenumfang lag pro Altersgruppe (18–30, 31–40 und 41+ Jahre) bei 333, beziehungsweise 334 Teilnehmern.  

Contact

Cathy Orr

corr@popcap.com

00.353.1 646 8107

   


Games PressGames Press is the leading online resource for games journalists. Used daily by magazines, newspapers, TV, radio, online media and retailers worldwide, it offers a vast, constantly updated archive of press releases and assets, and is the simplest and most cost-effective way for PR professionals to reach the widest possible audience. Registration for the site and the Games Press email digest is available, to the trade only, at www.gamespress.com.