RIOT GAMES FÜHRT DAS TRIBUNAL FÜR LEAGUE OF LEGENDS EIN UND BERUFT SICH AUF DIE MACHT DER SPIELERGEMEINSCHAFT, UM EIN

Der anerkannte Entwickler und Publisher von Videospielen vertraut seinen Spielern die Aufgabe an, das Verhalten gemeldeter Spieler zu beobachten und zu prüfen

DUBLIN, Irland, 24. Mai: Riot Games, Entwickler und Publisher des preisgekrönten PC-Titels League of Legends, präsentieren das Tribunal eingeführt, ein neues Schlichtungssystem, bei dem die Spieler selbst Sorge für die positive Erfahrung einer stetig wachsenden Spielergemeinschaft tragen. Das Tribunal, das Spieler dazu ermutigt, als anonyme Geschworeneüber ihre Mitspieler abzustimmen, gibt den Spielern selbst die Macht, Verhaltensmaßstäbe im Spiel zu setzen.

Unser Ziel ist es, unserer gesamten Spielergemeinde ein herausragendes Erlebnis zu bieten, und da Worte und Handlungen der Spieler ein essenzieller Bestandteil dieses Erlebnisses sind, sehen wir es als unsere Pflicht, Meldungenüber unangemessenes Verhalten von Spielern ernst zu nehmen“, so Steve Mescon, Direktor für Community Relations bei Riot Games.„ Wir sind der Meinung, dass das Tribunal die Problemstellung der Kontrolle von Spielerverhalten auf wirklich kreative Weise angeht: Es bietet Mitgliedern unserer Spielergemeinschaft einen Anreiz, Maßstäbe für das Verhalten ihrer Mitspieler zu setzen und schafft damit ein einfaches und faires System, um unsere Verhaltensstandards durchzusetzen.

Das Tribunal kannüber das Benutzerkonto auf der Website von League of Legends aufgerufen werden und legt Teilnehmern eine nach dem Zufallsprinzip gewählte Beschwerdemeldung zur Prüfung vor. Meldungen werden durch relevante Informationen wie Chat-Logs und Spielerstatistiken ergänzt, die den Schlichtern bei der Entscheidungsfindung helfen sollen. Dann wird abgestimmt, ob der gemeldete Spieler bestraft oder begnadigt werden soll. Wenn der gemeldete Spieler mit der erforderlichen Stimmenanzahl für schuldig erklärt wird, wird er automatisch vorübergehend gesperrt. Schlichter des Tribunals, die ihre Stimme mit der Mehrheit abgegeben haben, werden mit Einflusspunkten (der virtuellen Währung von League of Legends) für ihren Dienst an der Spielergemeinschaft belohnt. Mitglieder des Kundendienstteams von Riot Games werden das System konstantüberwachen, um seine Fehlerfreiheit und Fairness zu gewährleisten.

League of Legends, der Debüttitel von Riot Games, feierte am 27. Oktober 2010 sein erstes Jubiläum. Seit seiner Veröffentlichung in Nordamerika und Europa haben bereits Millionen das Spiel heruntergeladen, um an sitzungsbasierten Multiplayer-Schlachten gegen konkurrierende Teams anzutreten. Das Team hinter League of Legends, das Veteranen wie die ursprünglichen Designer der beliebten, von Spielern geschaffenen Modifikation Defense of the Ancients zu seinen Entwicklern zählt, hat ein Spiel geschaffen, das Strategieelemente mit Elementen kompetitiver Actiontitel verbindet.

Über Riot Games, Ltd.

Riot Games ist ein Direktkunden-Computerspielentwickler und Publisher von erstklassigen, kompetitiven Online-Spielen. Nach seiner Gründung 2006 etablierte sich das Unternehmen schnell als führender Entwickler und Publisher gebührenfreier Online-Computerspiele der Spitzenklasse für Hardcore Gamer und veröffentlichte im Oktober 2009 den Titel League of Legends. Bis heute haben bereits mehr als eine Million Spieler League of Legends gespielt und zusammenüber eine halbe Milliarde Minuten Spielzeit pro Monat für das Spiel verbuchen können. Weitere Informationen finden Sie unter www.riotgames.com und eu.leagueoflegends.com/de.

###

KONTAKT:         

Presse: pr@icopartners.com

Business: Jennifer Siclari– jsiclari@riotgames.com 


Games PressGames Press is the leading online resource for games journalists. Used daily by magazines, newspapers, TV, radio, online media and retailers worldwide, it offers a vast, constantly updated archive of press releases and assets, and is the simplest and most cost-effective way for PR professionals to reach the widest possible audience. Registration for the site and the Games Press email digest is available, to the trade only, at www.gamespress.com.